Etwa 300 Kinder und Jugendliche erkranken in Österreich jedes Jahr an Krebs. Acht von zehn Kindern und Jugendlichen werden geheilt und überleben die schwere Krankheit. In den 50er Jahren haben nur zwei von zehn erkrankten Kindern den Kampf gegen die Erkrankung überlebt. Diese Zahlen spiegeln den raschen medizinischen Fortschritt im Bereich der Kinderonkologie wider.

Erkrankt ein Kind an Krebs, verändert sich sein Leben mit einem Schlag. Nichts ist mehr, wie es war. Angst und Verzweiflung können manchmal am besten bekämpft werden, indem man sich über jene Dinge informiert, die einschüchtern. Das Thema "Krebs bei Kindern und Jugendlichen" ist da keine Ausnahme.

Die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe hält daher für alle, die sich näher informieren wollen, eine Fülle an Informationsmaterial zum Thema "Krebs bei Kindern und Jugendlichen" bereit. Es können Informationsbroschüren zu einzelnen Krebserkrankungen und zu häufigen Untersuchungs-methoden über den Kinder-Krebs-Hilfe Shop bestellt werden.

Die MitarbeiterInnen der Kinder-Krebs-Hilfe Organisationen in Österreich informieren Sie über für Sie wichtige Themen in dieser Zeit - Pflegegeld, Fahrtkostenzuschuss, Familienbeihilfe, Wohnmöglichkeiten während der Therapie bzw. Leistungen der Krankenkassen.